Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rosenheim
Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rosenheim

Leistungen

Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, dass wir unsere Erfahrungen mit den Folgen der Krankheit unserem Wissen über den Prostatakrebs an Betroffene und Interessierte weitergeben.

Dies findet grundsätzlich im Rahmen unserer monatlichen Gruppentreffen statt. In Ausnahmefällen können aber auch Termine in kleiner privater Runde verein-

bart werden.

 

Diese Themen stehen hierbei meist im Vordergrund:

 

- Behandlungsmöglichkeiten (Therapien), auch weiterführend

- Krankheitsverlauf

- Erfahrungen mit Kliniken und Ärzten

- Inkontinenz, Impotenz

- Ernährung, Sport, Bewegung

- Psyche

 

Selbsverständlich kann unsere Arbeit nicht den Arzt, einen eventuell notwendigen Klinikaufenthalt oder die Therapie (Behandlung) ersetzen.

Wir sehen unsere Aufgaben auch darin, die Gruppenmitglieder bei ihrer Entwicklung zu mündigen Patienten, die wissen, worüber ihr Arzt spricht,  zu helfen.

Expertenvorträge

Seit der Gründung der Selbshilfegruppe im April 2004 konnten wir innerhalb von 12 Jahren 70 Expertenvorträge im Rahmen der Gruppenstunde durchführen! Herzlichen Dank an die Referentinnen und Referenten.

70 Expertenvorträge in 12 Jahren
Experten-Vorträge.pdf
PDF-Dokument [9.5 KB]

Weitere Leistungen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rosenheim:

- Monatliche Informationsabende für Prostatakrebspatienten in den Rehakliniken:

 

  Onkologisches Zentrum für AHB                    Medical Park Bad Feilnbach

  (Anschlussheilbehandlung)                            (Anschlussheilbehandlung)

  Klinik Bad Trissl                                            Breitensteinstr. 10

  Bad Trissl Str. 73                                         83075 Bad Feilnbach

  83080 Oberaudorf                                       www.medicalpark.de

  www.klinik-bad-trissl.de

 

- Krankenbesuche (meist Mitglieder der Selbsthilfegruppe)

 

- Unterstützung von Bedürftigen im Raum Rosenheim

 

- Jährliche Gründungsfeier (April) und Weihnachtsfeier

 

- Jährliche Gruppenfahrt

 

- Diverse Weiterbildungsmaßnahmen

 

- Mitarbeit im Bundesverband der Prostatakrebs Selbhilfe und in der Bayerischen Krebsgesellschaft

 

Zusätzlich verfügen wir über eine umfangreiche Bibliothek zum Thema Prostatakrebs und den möglichen Folgen. Die Bibliothek steht aus organisatorischen Gründen ausschließlich unseren Mitgliedern zur Verfügung.


E-Mail

Anfahrt